Module

category picture

An Solarstrommodule stellt hartmann energietechnik hohe Ansprüche:

  • effizient
  • robust
  • einfach und zeitsparend zu installieren
  • qualitativ hochwertig
  • beständig
  • mit Leistungsgarantie
  • hohe Energie-Erträge

und sie müssen passend zu Ihrem Bau- und Wohnkonzept sein.

Sie haben die Wahl zwischen drei Technologien:

monokristallines Modul

Sie repräsentieren die Königsklasse in der Photovoltaik-Branche. Sie weisen den höchsten Wirkungsgrad auf (ca. 15%) und haben eine lange Lebensdauer.
Allerdings erfordern monokristalline Module am meisten Energie und Aufwand in der Fertigung, weshalb sie zum Einen vergleichsweise teuer sind und zum Anderen längere Energierücklaufzeiten aufweisen.

Monokristalline Module sind an der einheitlichen schwarzen Oberfläche zu erkennen.

Wir vertreiben hauptsächlich monokristalline Module der Firma Axsun, LG, Solar-World, JA-Solar, BenQ und Aleo.

Polykristallines Modul

Im Gegensatz zu monokristallinen Modulen bestehen Polykristalline Module nicht aus einer gleichmäßigen Siliziumoberfläche, sondern die einzelnen Kristalle sind unterschiedlich orientiert.
Dies ermöglicht einfachere Herstellungsverfahren, die die Energierücklaufzeit sowie den Preis reduzieren, die Lebensdauer ist ähnlich.
Der Wirkungsgrad von polykristallinen Modulen (ca. 13%) liegt etwas unter dem von monokristallinen Modulen, doch aufgrund des niedrigen Preises bieten sie derzeit das beste Preis/Leistungsverhältnis.

Charakteristisch für polykristalline Module ist die unregelmäßige bläulich schimmernde Oberfläche.

Bei uns erhalten Sie Polykristalline Module der Firmen Axitec, Axsun, Heckert, Luxor und Aleo.

Schon in zehn bis zwanzig Jahren könnte ein Teil der rund eine Million Photovoltaik-Anlagen, die auf deutschen Dächern verbaut sind, in die Recyclinganlagen strömen. Wie sieht ein ökologisch und ökonomisch sinnvolles Recycling von Photovoltaik-Modulen aus? Wann fallen ausgediente Solarmodule in welchen Mengen an? Wann wird PV-Recycling auch ökonomisch?

Weitere Informationen auf der Website von PV-Cycle.