Biomasse

Category Picture

Stückholz

Holzpellets

Hackschnitzel

Viele Gründe sprechen dafür! Holz ist gespeicherte Sonnenenergie. Ein heimischer Rohstoff, der nachwächst und langfristig zur Verfügung steht. Holz verbrennt emissionsarm und CO2-neutral. Der Brennstoff ist preiswert, seine Nutzung stärkt die heimische Wirtschaft.

Sie haben die Wahl: Entscheiden Sie sich für eine handbeschickte oder vollautomatische Holzfeuerung. Heizen Sie mit Stückholz, Pellets oder Hackschnitzel. Genießen Sie das knisternde Feuer des Ofens im Wohnraum. Über einen Rauchgaswärmetauscher lassen sich Öfen in das Zentralheizungssystem einbinden. Oder betreiben Sie einen Kessel im Technikraum.

Weitere Informationen erhalten Sie im Informationsblatt "Heizen mit Sonne & Holz" und auf fairfeuern.ch.

Anleitungen und Tipps zum richtigen Heizen mit Holz finden Sie im LWF-Merkblatt sowie im Merkblatt von fairfeuern für unterer Abbrand und oberer Abbrand.

Die aktuellen Grenzwerte für Biomassekessel/-öfen finden Sie hier.