Unter dem Titel:

"Wohnen und Leben mit der Sonne - Wege zum möglichst energieautarken Haus für Heizung, Strom und Mobilität

laden wir Sie am 14. Juli 2017 um 13:30 Uhr recht herzlich zu einem Halbtagesseminar vom Sonnenhaus-Institut ein.

Nach einer Einführung zur klassischen Sonnenhaustechnik lernen Sie den Mehrwert dieses Konzepts bei Mehrfamilienhäusern und im Gewerbe kennen.
Außerdem werden PV-Wärmepumpen-Sonnenhäuser vorgestellt und die Einsatzmöglichkeiten und Grenzen von Solar-Stromspeichern ausgelotet.

Natürlich stehen auch die aktuellen Fördermöglichkeiten für Sonnenhäuser auf dem Programm.

Programm und Anmeldung

Einen kleinen Vorgeschmack zum Vortrag zu Mehrfamilien-Sonnenhäusern finden Sie hier.

Wichtiger Hinweis für Energieberater: Die Teilnehmer bekommen Unterrichtseinheiten gemäß den Richtlinien der DENA für Fortbildungen bestätigt.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme..