"Wie sieht ein Heizsystem aus, das die Gesundheit von Mensch und Gebäude mit einem Wohlfühlklima verknüpft, einfach aufgebaut und energieeffizient ist und schließlich auch die Bautechnik wieder vereinfacht? Sie meinen das geht nicht? Dann lassen Sie sich überraschen, denn nachdem Sie die Grundlagen gehört haben, kommen Sie wahrscheinlich schon fast selbst drauf."


Heizen - ich begegne dabei viel Verwirrung, widersprüchlichen Aussagen und Vermischung von Sachthemen.

Aus eigener Betroffenheit und Erfahrung ist ein Vortrag entstanden, der zum Ziel hat, den Zuhörern einen Überblick in umfassende Gesamtzusammenhänge zu geben - Gesundheit und Bauphysik. Wie oft hatten Sie schon den Wunsch, gerne mehr Wissen zu haben,um lebenswichtige Entscheidungen in Verbindung mit großen Investitionssummen mit einem guten Gefühl treffen zu können - und einen guten Teil der Verantwortung dafür in den eigenen Händen zu haben. Zumindest in Sachen Bauen und Heizen braucht man viel weniger Wissen, als üblicherweise angenommen. In größeren Zusammenhängen betrachtet, wird es sogar recht einfach.
 

Ulrich Gölz von der Firma Vivensys www.vivensys.de, wird im Rahmen der S eminarreihe am Freitag, 15. April 2016 von 14 bis 17 Uhr im sonnenzentrum referieren.

Dazu laden wir Planer, Architekten und Handwerker recht herzlich ein!

Die Teilnahmegebühr (incl. Verpflegung) beläuft sich auf 40,00 € (incl. MwSt.).
Das Anmeldeformular finden Sie hier.


Eine weitere Möglichkeit sich zu diesem Thema zu informieren bietet ein öffentlicher und kostenloser Abendvortrag von Herrn Gölz am gleichen Tag ab 19.30 Uhr.

Auch dazu laden wir Sie recht herzlich ein.